Businessplan: Restaurant

Dieser Businessplan besteht aus einem qualitativen Teil (Geschäftskonzept) und einem quantitativen Teil (Finanzplan resp. Planrechnungen).

Dieser elegante Businessplan wurde für einen Kunden zwecks Vorlage bei der Liegenschaftenverwaltung einer Stadt erstellt. Aufgrund des Zeitdrucks, der auf die kurzfristige Deadline zur Einreichung des Antrages bei dem Amt zurückzuführen war, haben wir den Businessplan kurz, aber doch informativ und aussagekräftig gehalten. Im Finanzteil finden sich nicht nur die Standardplanrechnungen, sondern auch die Kennzahlenanalyse. Ein ansprechendes Design sorgt dabei für einen professionellen und angenehmen Look des ganzen Businessplans.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider
  • Branche:Gastronomie
  • Verwendungszweck:Verwaltung
  • Designstufe:B
  • Bearbeitung:Individuell

Zurück zu den Projekten →